Nick Garrie – Summer Nights (The lost Portuguese session)

20,99 €*

Dieses Produkt erscheint am 9. Dezember 2022

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Vorbestellung. Mit Veröffentlichung erfolgt der Versand Ihrer Bestellung. Eine Teillieferung eventueller weiterer Bestellartikel erfolgt nicht. Wir empfehlen für diesen Fall die Aufgabe einer separaten Bestellung.

Tonträgerart
Produktnummer: TR519-LP
Erscheinungsdatum: 09.12.2022
Tracklist
1) Deeper Tone Of Blue (The Lost Portuguese Session)
2) All Of The Time (The Lost Portuguese Session)
3) Wild Wild Hair (The Lost Portuguese Session)
4) Love In My Eyes (The Lost Portuguese Session)
5) Summer Nights (The Lost Portuguese Session)
6) Bungles Tours (The Lost Portuguese Session)
7) Back in 1930 (The Lost Portuguese Session)
8) Chateau d'Oer Blues (The Lost Portuguese Session)
9) When The Cold Winds Blow (The Lost Portuguese Session)
10) I Dream Of Africa (The Lost Portuguese Session)
11) Wine And Roses (The Lost Portuguese Session)
Medien
Produktinformationen "Nick Garrie – Summer Nights (The lost Portuguese session)"
Nick Garrie wurde in den späten 60er Jahren entdeckt, als er als Rucksacktourist in Südfrankreich unterwegs war. Sein legendäres Album "The Nightmare Of J.B. Stanislas" sollte 1969 auf dem nicht minder legendären französischen Label Disc'Az veröffentlicht werden. Durch den Selbstmord des Labelgründers Lucien Morisse kamen jedoch nur etwa 100 Exemplare dieses Psych-Pop/Softrock-Meisterwerks in Umlauf. Ein Kultalbum im wahrsten Sinne des Wortes, das zu Recht mehrfach neu aufgelegt wurde. Danach beendete Garrie sein Studium und arbeitete als Lehrer und Skilehrer. Nach und nach lernte eine neue Generation von Musikfans und Musikern Garries Arbeit zu schätzen, er arbeitete mit Leuten wie Duglas T. Stewart (BMX Bandits), Norman Blake, Francis McDonald (beide Teenage Fanclub) und Gary Olson (The Ladybug Transistor) zusammen und veröffentlichte in den letzten Jahren von der Kritik gefeierte Alben.

Der aktuellste Fund aus dem Nick-Garrie-Kosmos ist eine Session, die er Anfang des Jahrtausends in Portugal aufgenommen hatte: “Summer Nights – The Lost Portuguese Session”.